Schützen Amecke - Eine weitere WordPress-Seite

Wie der Vater, so der Sohn! Johann von Wrede ist neuer Kinderschützenkönig.

ea9958ea-6fe2-4d1f-89b0-6b837d0e4192 22

Gerade einmal 26 Tage ist es her, seitdem Vater Eberhard Freiherr von Wrede die Königswürde beim diesjährigen Schützenfest errang, da folgt Ihm auch schon Sohn Johann beim diesjährigen Kinderschützenfest auf dem Fuße.

Gestartet war das Fest am Nachmittag mit einem einleitenden Kinder-Gottesdienst in der St. Hubertus Kirche.

Danach ging es auch schon in die Schützenhalle, zum ersten Höhepunkt des Tages, dem Vogelschießen.

Beim zähen Kampf, mit vielen Anwärtern, prallte ein Tennisball nach dem anderen auf den Vogel ein, bis Johann letztendlich den finalen Wurf abgab und somit die Königswürde erlangte.

Zur neuen Königin erkor er sich Mia Liste aus.

Nach dem Festzug über den Schützenplatz marschierte das neue Königspaar Johann und Mia freudestrahlend samt Hofstaat, unter den Klängen der Amecker Musik, wieder in die Schützenhalle ein.

Hier erwartete die Kinder bereits Kaffee, Kuchen, spannende Wettbewerbe und Spiele, inklusive Hüpfburg, Stelzenlaufen und Bobby-Car fahren.

Als Orga-Team standen in diesem Jahr das amtierende Königspaar Eberhard und Katharina von Wrede samt Hofstaat zur Verfügung, welche alle Aktivitäten und Kinderbelustigungen in und um die Halle herum perfekt vorbereitet und begleiteten hatten.

 Jung und Alt feierten den ereignisreichen Tag noch bis in den späten Abend hinein, welcher nicht nur dem neuen Königspaar viel Freude bereitet hat.