Schützenverein Amecke - Offizielle Webseite vom Schützenverein Amecke

Schützenfest 2022

Unser Schützenfest findet statt vom 30. Juli bis 01. August 2022.

Plakat_Amecke_A22022Netz

 

Liebe Amecker, Gäste und Schützenfest-Freunde aus nah und fern!

Alle guten Dinge sind drei. Wer hätte da 2019 schon dran gedacht. Deshalb melden wir uns zum dritten Mal als euer Amecker Schützenkönigspaar – in der Hoffnung auf ein Schützenfest 2022.

Leider wurde auch 2021 das Schützenfest wegen Corona abgesagt. Alternativ gab es wieder einen Freiluft-Gottesdienst im Schlosshof und anschließend ein Open-Air- Konzert vom Amecker Musikverein. Nach dem Konzert haben wir noch mit unserem Hofstaat ein bisschen in der Höpke gefeiert.

Durch Corona gab es dann auch 2022 wieder kein Winterschützenfest und auch das Frühjahrs-Konzert in Affeln fiel wieder Corona zum Opfer. Der erste Lichtblick war die Einladung vom Garbecker Musikverein zum Wunschkonzert im April. Dann kamen die ersten Corona-Lockerungen, die Testpflicht und auch die Maskenpflicht fiel weg. Das gab Hoffnung auf ein Schützenfest 2022. Die Planungen laufen aktuell auf Hochtouren.

Fronleichnam fand dann wieder eine Prozession in Amecke statt, an der wir als Königspaar teilgenommen haben. Ebenfalls im Juni lud die Königin zum Königinnen-Treffen ein. Nach einem Spaziergang über den Airlebnisweg entlang des Sorpe-Vorbeckens ging es ins Amecker Pfarrheim zu Kaffee und Kuchen. Den Abend ließen wir gemütlich in der Höpke ausklingen. Es gab viel zu erzählen.

Wir besuchten mit dem Hofstaat die benachbarten Schützenfeste in Langenholthausen und Hellefeld. Jetzt naht das Amecker Schützenfest 2022 und wir freuen uns nach drei Jahren Regentschaft mit unserem Hofstaat, den Musikvereinen, den Ameckern und Gästen wieder zu feiern.

Wir sind sehr gespannt, wer am Montag die Königswürde erlangt und hoffen sehr, dass nicht noch einmal eine Pandemie oder etwas anders dazwischenkommt.

Danke an alle, die uns die ganzen drei Jahre zur Seite standen, an unseren Hofstaat, der die lange Zeit immer zu uns hielt, und auch an den Schützenvorstand.

Allen ein Horrido und Gott help!

Euer Königspaar Torsten und Iris Heimann