+++ Pokalabend der Alten Herren +++

⚽️Pokalabend um den Finaleinzug der alten Herren⚽️🏆

Am heutigen Montag spielen die alten Herren zu Hause im Halbfinale gegen den SV Hüsten. Der Sieger trifft im Finale auf den TuS Oeventrop. Anstoß am Bergmer erfolgt um 19.30 Uhr.

Wir freuen uns über reichlich Unterstützung.

+++ Mitgliederversammlung +++

+++ Ergebnisse vom Wochenende +++

Die SG Damen unterliegen dem TuS Bruchhausen deutlich mit 0:5.

 

Die erste Mannschaft hat es hingegen besser gemacht. Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte und zweimaligen Rückstand konnte die Truppe von Interimstrainer Tim Wachholz einen Sieg in letzter Minute einfahren, sodass es am Ende 3:2 für den SSV hieß. Gute Besserung an dieser Stelle an unseren Keeper „Gü“. Er zog sich leider eine Schulterverletzung zu und zählt vorerst zu den Ausfällen im Team. Weiter geht es Ostermontag mit einem Nachholspiel in Affeln.

Torschützen: J. Stöcker, B. Ibrahimi, J. Stöcker

 

+++ Heimspieltag +++

Heimspiele am Sonntag:

 

Aus Bruchhausen gastiert jeweils der Tabellenzweite morgen in Stockum.

 

Die SG Damen starten um 11 Uhr und die Erste Mannschaft spielt um 15 Uhr

 

Die Reserve hat spielfrei aufgrund des Rückzuges von Langscheid/Enkhausen 3. Unter der Woche hat die Reserve aber bereits ihre Hausaufgaben gemacht und in Rumbeck mit 1:5 gewonnen.

+++ 1. Mannschaft mit Heimschlappe +++

Unerwartet schwach präsentierte sich der SSV im vergangenen Heimspiel und verlor verdient mit 2:5. Kurze Drangphasen wurden durch zu häufige Fehler im Aufbauspiel im Keim erstickt und hinten fing man sich unnötige Gegentore. Zudem ging man vorne fahrlässig mit einigen guten Torchancen um.

Somit scheinen die letzten Hoffnungen im Aufstiegskampf erst einmal begraben und wir finden uns im Mittelfeld der Tabelle wieder.

Weiter geht es schon am morgigen Mittwoch im Nachholspiel gegen den aktuellen Tabellenführer. Wir empfangen Türkiyemspor Neheim-Hüsten um 19.00 Uhr.

+++ 9/9 +++

Alle drei Mannschaften gewannen ihre Auswärtsspiele und kehrten mit der maximalen Punktausbeute zurück nach Stockum.

So darf es gerne weiter gehen!

Die Ergebnisse:

SV Hüsten 3 vs. SSV Stockum 0:1

Balve/Garbeck 3 vs. Reserve 2:4

Tus Sundern vs. SG Damen 1:3

+++ Auswärtsspiele am morgigen Sonntag für alle Senioren-Mannschaften +++

Den Anfang macht die erste Mannschaft in Hüsten um 13 Uhr und sollte dort etwas zählbares mitnehmen, um den Anschluss nach oben nicht zu verlieren.

Als Tabellenzweiter reist die Reserve nach Balve und möchte dort die gute Form nach dem letzten 11:0 Heimsieg bestätigen, Anpfiff ist hier um 17 Uhr.

Die SG-Damen haben es am Nachmittag um 17:15 Uhr mit dem TUS Sundern zu tun und wollen ebenfalls im Derby nachlegen. Zuletzt konnten die Damen zwei Kantersiege feiern und lieferten jeweils 2-stellig ab.

Über eure Unterstützung am Seitenrand freuen wir uns natürlich wieder 💪🖤💛

+++ Heimspielwochenende! +++

Am Sonntag gehts wieder los am Stockumer Bergmer. Sowohl unsere Damen um 11 Uhr, als auch die Reserve um 12:45 Uhr spielen gegen die Mannschaften des SuS Eisborn und Holzen.  Um 15 Uhr kommt es zum Spitzenspiel in der Kreisliga B gegen Türkiyemspor Neheim – Hüsten e.V.

Also, bis Sonntag! 😍💪

+++ Ernüchternder Sonntag mit Niederlagen für beide Herrenteams +++

Sowohl die Reserve, als auch die 1.Mannschaft verloren ihre Spiele. Die Tore von Eckertz und Grote brachten leider keine Punkte ein.

 

Lediglich die SG-Damen behielten durch Tore von Lena Veit und Carolin Henze die Oberhand und konnten den Abstand zum Gegner vergrößern.

 

Ergebnisse:

Reserve – SV Arnsberg 3   0:1

Bachum/Bergheim 2 – 1.Mannschaft   3:2

SG Damen – SV Affeln   2:0

Unsere Chronik ist fertig!

Was lange währt… Die Chronik zum 100jährigen Jubiläum des SSV Stockum ist nun erhältlich.

Auf rund 140 Seiten wird über den Lebensweg des Sportvereins berichtet. Von den mühsamen Anfängen in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts bis hin zu den aktuellen Ereignissen rund um den Verein.

Doch die Chronik zeichnet nicht nur die Geschichte des Vereins auf. Als integraler Bestandteil des dörflichen Lebens ist der SSV Stockum auch ein Stück Dorfgeschichte. Deshalb wird in der Broschüre auch über die Entwicklung von Stockum im letzten Jahrhundert berichtet.

Erhältlich ist die Chronik zum Selbstkostenpreis von 10 Euro über den Vorstand des SSV Stockum (Email an info@ssvstockum.de oder bei Lars Dünnebacke, Tel. 0151/59499519) und ab Donnerstag, 03.02.2022 bei der Volksbank Sauerland in Stockum oder der Bäckerei Vielhaber in Stockum.

Herzlichen Dank an Claus Birkner und Hans-Georg Dünnebacke für die Arbeit und das Herzblut, das sie in dieses Projekt investiert haben!